Home Aktuell Galerie Künstler Kontakt Impressum


Raphael Otto
 
Mit Ironie, Satire und den Mitteln des Surrealismus‘ antwortet Raphael Otto auf die gigantische Vermassung des Lebens. Scheinbar geistesabwesende, gesichtslose Gegenstände, denen er überall begegnet, werden gedanklich umgebaut und neu dargestellt. Eindrücke aus dem täglichen Treiben
auf der Straße, zu finden dort, wo andere gerne wegschauen oder gar nichts bewusst wahrnehmen. Raphael Otto selektiert Eindrücke, zerteilt sie und fügt sie neu zusammen. Aus heterogenen Elementen entsteht ein neuer Zusammenhang, aus Bekanntem und Wiedererkennbarem wird etwas anderes.

Die Darstellungen erscheinen nicht wie erwartet oder gewohnt, sondern ironisch bis satirisch und in einer unvermuteten Komplexität. Gezielt wählt er ein relativ kleines Format, denn es verfügt oft über mehr Wirkung und Sprengkraft als ein großes. Die Collagen beeindrucken in ihrer Komposition und sind gespickt mit zahlreichen kleinen, subtilen Denkanstößen, die sich der Künstler in seinen Werken leistet.









<<        >>